Smile resurrected Erfahrungsbericht

Erfahrungsbericht Räuchermischung Smile resurrected

Hallo ihr lieben! Ich möchte heute mein Feedback zur Räuchermischung Smile resurrected bekanntgeben.

Vor vielleicht etwa 2 Jahren war Smile meine Lieblingsmischung aber die letzten Jahre bin ich bei Bonzai Räuchermischungen verblieben. Auf die resurrected Version war ich recht gespannt weil das ursprüngliche Smile einen super Duft hatte und ich dachte vielleicht wird das ja noch getoppt. Continue reading

VIP Erfahrungsbericht

Raeuchermischung VIP Erfahrungsbericht

Hi Räuchercommunity, es folgen meine Erfahrungen mit der Räuchermischung VIP.

Zu mir selbst, ich räucher seit etwa eineinhalb Jahren, bin 26 Jahre und seit 3 Jahren in einer Beziehung. Mit meiner Freundin räucher ich in der Regel zusammen.

Heute wollen wir zum ersten mal VIP testen. Bisher haben wir noch nix von diesem Hersteller verräuchert aber durch Berichte anderer sind wir vorgewarnt.

Für die Räucherzeremonie entnehmen wir eine kleine Menge aus der Packung und preparieren damit ein Räucherstäbchen das wir auch gleich entzünden.

Der Turn lässt nicht lange auf sich warten und es stellt sich schnell ein heftiges drückendes Gefühl ein. Nach 3 mal räuchern haben wir bereits beide mehr als genug und lehnen uns mehr oder weniger entspannt auf der Couch zurück. Meiner Freundin war das schon zu heftig und ihre Laune war entsprechend schlecht. Für mich war es hart an der Grenze und hätte sicherlich auch nicht mehr sein dürfen. Zur Art des Flows würde ich sagen das es nicht unbedingt eine positive Räuchermischung ist die eher anheiternd wirkt, sondern eher Marke brutal und heftig.

Was unser Fazit angeht ist diese Kräutermischung nur was für Leute denen eine “normale“ Räuchermischung nicht stark genug ist. Vorsicht beim Dosieren ist angesagt!

Mfg

Wolf

Armageddon Raeuchermischung Erfahrungen

Armageddon-Räuchermischung Erfahrungsbericht

Hallo, ich, Nix-on, 28 Jahre, möchte heute meinen ersten Erfahrungsbericht schreiben. Es geht um die Räuchermischung Armageddon 3g. Also kurz zu der Verpackung: Die Kräutermischung ist in einem Alubeutel ohne Zipper, die sich aber leicht aufreißen lässt. Also nachdem ich die Verpackung aufgerissen hatte, entwich ein unglaublich verführerisches Aroma wie nach einer Mischung aus Zimt und Kirschen. Der Inhalt des Tütchens war dann eine Mischung die recht gleichmäßig verarbeitet war und leicht zu dosieren ging. Aber kommen wir zum eigentlichen Test:

 

Der Test:

Da Armageddon ohnehin das Finale Potpourri ist, ging ich davon aus das ich danach eh nicht mehr viel mache. Also setzte ich mich mit meiner Freundin noch für etwa 10min in die Sauna, da war es um 21 Uhr rum, und gleich danach verkrochen wir uns ins Bett um gemeinsam ein Räucherstäbchen zu verheizen. Hab das da natürlich nicht extra abgewogen, aber es war vielleicht 0,1-0,2g wie üblich bei starken Räuchermischungen.

Wir haben einen 3d fähigen Fernseher direkt vor dem Bett und wollten uns an dem Abend noch einen Film geben (Elysium). Wir legten die CD ein und begannen mit dem Räuchern. Nach einigen Minuten begann der Duft sich zu entfalten und die Eindrücke aus dem Flachbildschirm wurden erstaunlich intensiv. Meine Freundin hatte bereits vor der Hälfte des Stäbchens angekommen genug, und schmiegte sich an mich. Ihre zärtlichen Streicheleinheiten fühlten sich ziemlich g….. gut an. Der Film lief dann eine Weile ohne unsere Aufmerksamkeit weiter und die nächste Stunde ist zensiert 🙂 Eine Stunde später flachte der Duft dann allmählich ab und ich traute mich an die zweite Hälfte. Es machte sich wieder ein schönes Bodyfeeling bemerkbar, aber wir schafften es tatsächlich noch den Film zu ende zu sehen. Das lag sicherlich nicht zuletzt daran das wir auf Scifi Filme stehen und vor allem in Verbindung mit Kräutermischungen kommen die halt besonders heftig.

 

Fazit: Die Rächermischung “ Armageddon“ ist als sehr intensiv ein zu stufen, hat aber bei richtiger dosierung einen sehr sehr angenehmen Duft mit einem super Bodyflow.

Lieben Gruß

Euer Nix-on

Räuchermischungen bestellen, hier klicken!

Legal Highs sind absolut legal!

Der EuGH hat nun geurteilt

2976344

Legal Highs fallen nicht unter das Arzneimittelgesetz und sind daher frei verkäuflich. Weitere Einzelheiten zum Urteil können hier nachgelesen werden: http://curia.europa.eu/jcms/upload/docs/application/pdf/2014-07/cp140099de.pdf

Die Strafverfolgung mit der sowohl Kunden als auch Händler von Legal Highs in der Vergangenheit immer wieder angegriffen wurden, war zu einem Großteil rechtswidrig. Mit Hilfe des Arzneimittelgesetzes wurden bereits Händler von Legal Highs zu Gefängnisstrafen verurteilt. Jetzt können Käufer und Verkäufer von Legal Highs Schadenersatzansprüche geltend machen sofern ihnen durch rechtswidrige Strafverfolgung ein Schaden entstanden ist. Das Urteil des EuGH wurde lange und sehnsüchtig von der Räucherszene erwartet, da es den rechtlichen Rahmen für Legal Highs eindeutig geklärt hat.

legal highs legal

Da es die deutsche Regierung in den letzten Jahrzehnten versäumt hat regulierende Gesetze für psychoaktiv wirksame Substanzen zu schaffen, und man sich mit Gummiparagraphen begnügt hat, gibt es nun gleich die volle Dosis absolut legaler, freiverkäuflicher legaler Drogen. Vermutlich wird man dennoch versuchen an dem Verbotswahn festzuhalten anstatt den Markt zu kontrollieren oder Cannabis freizugeben. Bis dahin bleiben Legal Highs also vollkommen unreguliert, was im Prinzip noch weiter geht als bei Zigaretten und Alkohol. Da gibt es strenge Kontrollen und Jugendschutz. Es wäre doch wünschenswert man würde bei Legal Highs auch auf wirksame Kontrollen anstatt wirkungsloser Verbote!

Kostenlose Musik von Herbalgator

Musik Kostenlos von Herbalgator

Der Räuchermischungshop Herbalgator bietet bekanntlich in erster Linie Räuchermischungen an. Aber wie bereits in einem vorangegangenen Beitrag beschrieben, ist Herbalgator auch Musikproduzent und arbeitet mit vielen verschiedenen Künstlern zusammen welche er auch unterstützt. Wir möchten hier ein weiteres Video bzw. einen weiteren Song zur Verfügung stellen. Die Lieder dürfen von allen kostenlos heruntergeladen werden.

Hier geht es zum Herbalgator Räuchermischungen-Shop!

Raggae song powered by Herbalgator

Räuchermischung After Dark Erfahrungen

Erfahrungsbericht Räuchermischung After Dark

Hi Leute, Musti mit einem weiteren Erfahrungsbericht, diesmal über die Räuchermischung After Dark. Auch diese Kräutermischung habe ich bereits vor langer Zeit schon mal verräuchert. Nach so langer Zeit ist der Inhalt aber bestimmt nicht mehr der selbe. Aber man wird sehen wie sich diese RM jetzt macht.

Das Setting:

Bin wieder mit meinem Kumpel Deniz im Tagteam am Testen. Diesmal bei ihm in der Wohnung. Es ist Montag und etwa gegen 19Uhr als wir es uns gemütlich machen um etwas zu räuchern und evtl. noch einen Film anzusehen.

Der Test:

Mein Kollege hat eine große Räuchervase zuhause weshalb wir uns diesmal entschlossen haben gemeinsam eine Verräucherung damit zu zelebrieren. Ich selbst habs nicht so mit Vasen und bevorzuge normalerweise ausschließlich Räucherstäbchen.

Es wird eine Räuchermischung zubereitet die diesmal genau 0,2g enthält (Kollege hat ne Waage) und ich bin auch gleich der der anfängt.

Diesmal vergehen etwa 5min, dann schlägt der Duft ordentlich ein und drückt mich in die Couch. Die nächsten 15min nehme ich sehr intensiv wahr, bin aber nicht müde und durchaus in der Lage für das ein oder andere Game. Gesagt getan, Call of Duty war angesagt, was auch mächtig Spaß machte. Wer es noch nicht probiert hat, gerade Games bei denen man sich in einer virtuellen Welt bewegt kommen mit Räuchermischungen echt heftig.

Während ich dann doch etwas Mühe habe durch den starken Duft anständige Performance zu bringen, ist mein Kollege, der Vasen halt gewohnt ist, voll dabei und schießt sich erbarmungslos den Weg frei.

Insgesamt habe ich nach der ersten Verräucherung etwa 1Std nichts mehr verräuchert, während mein Deniz noch zwei Runden dazwischen einlegte.

Unser Fazit:

Für mich war die Räuchermischung After Dark schon ziemlich stark. Deniz meinte sie wäre schwächer als früher aber immer noch 8 von 10 Punkten. Duftdauer liegt je nach Person bei 30-60 Minuten.

VG aus Frankfurt

Musti & Deniz

Raeuchermischung Smile resurrected Erfahrungen

Erfahrungen mit Raeuchermischung Smile resurrected

Hi alle zusammen! Mein Name ist Musti, bin 24 Jahre alt und ich schreibe heute meinen ersten Erfahrungsbericht. Es geht um die Räuchermischung Smile resurrected. Das normale Smile hatte ich zuletzt vor über einem Jahr gehabt. Hab es aber in guter Erinnerung und war ganz gespannt was die resurrected Version zu bieten hat.

Das Setting kann ich wie folgt beschreiben:

Zu Besuch ist ein Freund von mir mit dem ich mich fast täglich treffe. Es ist Sonntag, etwa 16 Uhr und ziemlich verregnet. Wir sind in meiner Wohnung und da man eh nix besseres machen kann freuen wir uns auf ein Räucherritual.

Der Test:

Die Packung ist größer aber es sind noch genau wie früher 3g enthalten. Eine Waage habe ich leider nicht, die Angaben sind also nur Schätzungen. Wir entnehmen ca. 0,2g aus der Packung und bereiten ein Räucherstäbchen damit vor. Die Konsistenz der Kräutermischung ist gut, weil die Äste geschnitten sind und man keine Schere mehr braucht.

Der Geruch ist wie früher beim alten Smile. Beschreiben kann ich den Duft als eine Mischung aus Fenchel, Majoran und Energy Drink.

Nachdem wird begonnen hatten das Räucherstäbchen zu verräuchern, dauerte es eine Weile, dann kam ein angenehm anheiternder Duft auf der sich etwa 10min Steigerte. Was die Intensität angeht war der Duft ganz ok, soweit ich mich erinnere war Smile früher jedoch extrem stark. Das kann man von dieser Version nicht unbedingt behaupten. Es ist ein moderater Duft der einem starken Ori sehr nahe kommt.

Nach unserem persönlichen Empfinden hätte es durchaus auch etwas stärker sein können, aber wären wir z.B. noch rausgegangen, dann wär die RM genau richtig gewesen.

Unser Fazit:

Für tagsüber gut geeignet, nicht zu stark, nicht zu schwach, aber für Couchabende doch lieber eine Räuchermischung mit etwas derberem Duft.

Gruß aus Frankfurt

Musti und Deniz