Räuchermischung After Dark Erfahrungen

Erfahrungsbericht Räuchermischung After Dark

Hi Leute, Musti mit einem weiteren Erfahrungsbericht, diesmal über die Räuchermischung After Dark. Auch diese Kräutermischung habe ich bereits vor langer Zeit schon mal verräuchert. Nach so langer Zeit ist der Inhalt aber bestimmt nicht mehr der selbe. Aber man wird sehen wie sich diese RM jetzt macht.

Das Setting:

Bin wieder mit meinem Kumpel Deniz im Tagteam am Testen. Diesmal bei ihm in der Wohnung. Es ist Montag und etwa gegen 19Uhr als wir es uns gemütlich machen um etwas zu räuchern und evtl. noch einen Film anzusehen.

Der Test:

Mein Kollege hat eine große Räuchervase zuhause weshalb wir uns diesmal entschlossen haben gemeinsam eine Verräucherung damit zu zelebrieren. Ich selbst habs nicht so mit Vasen und bevorzuge normalerweise ausschließlich Räucherstäbchen.

Es wird eine Räuchermischung zubereitet die diesmal genau 0,2g enthält (Kollege hat ne Waage) und ich bin auch gleich der der anfängt.

Diesmal vergehen etwa 5min, dann schlägt der Duft ordentlich ein und drückt mich in die Couch. Die nächsten 15min nehme ich sehr intensiv wahr, bin aber nicht müde und durchaus in der Lage für das ein oder andere Game. Gesagt getan, Call of Duty war angesagt, was auch mächtig Spaß machte. Wer es noch nicht probiert hat, gerade Games bei denen man sich in einer virtuellen Welt bewegt kommen mit Räuchermischungen echt heftig.

Während ich dann doch etwas Mühe habe durch den starken Duft anständige Performance zu bringen, ist mein Kollege, der Vasen halt gewohnt ist, voll dabei und schießt sich erbarmungslos den Weg frei.

Insgesamt habe ich nach der ersten Verräucherung etwa 1Std nichts mehr verräuchert, während mein Deniz noch zwei Runden dazwischen einlegte.

Unser Fazit:

Für mich war die Räuchermischung After Dark schon ziemlich stark. Deniz meinte sie wäre schwächer als früher aber immer noch 8 von 10 Punkten. Duftdauer liegt je nach Person bei 30-60 Minuten.

VG aus Frankfurt

Musti & Deniz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.