Bonzai Summer Boost Räuchermischung

Bonzai_SummerBoost

Erfahrungsbericht Bonzai Summer Boost Räuchermischung

Hi Leute, hier mein Testbericht zu Summerboost:

Neben den Mischungen Bonzai Citrus und Bonzai Winterboost ist Summerboost eine weitere Kräutermischung aus der Bonzai Reihe die ich heute zum ersten Mal testen werde. Die anderen beiden habe ich bereits vor einigen Monaten getestet.

Die Verpackung: Besteht wie bei allen mir bekannten Bonzai Produkten aus einem farbig bedruckten Alutütchen ohne Zipper. Auf der Vorderseite ist ein Bonzai Bäumchen aufgedruckt und die Farben sind orange und Schwarz. Auf der Rückseite sind Herstellerinformationen aufgedruckt.

Der Test: Die Verpackung läßt sich leider nicht ganz so leicht öffnen. Ich benütze daher eine Schere um sie auf zu schneiden. Der Geruch ist etwas schwer zu beschreiben. Am ehesten noch zu vergleichen mit einer Art Tee. Die Konsistenz ist mittelgrob. Kleine Äste sind schon drin, aber eben keine Baumstämme.

Verräuchert werden ca. 0,1 g in der Vase. Ich räuchere täglich, bin aber grundsätzlich vorsichtig, vorallem wenn ich eine Räuchermischung zum ersten Mal teste. Nach dem ersten Entzünden dauert es nicht lange bis sich ein kräftiger Duft breit macht. Trotz der sehr kleinen Menge stelle ich einen Druck auf dem Brustkorb fest. Das Gefühl nimmt etwa 20 min stätig zu und wird richtig anstrengend. Nach etwa 30 min ist der Spuk aber schon wieder vorbei.

Obwohl ich sehr sparsam war hatte ich definitiv das Gefühl zuviel erwischt zu haben. Bei einer erneuten Verräucherung entscheide ich mich daher für noch weniger. Diesmal ist der Duft angenehmer, hält aber nur etwa 20 min an.

Mein Fazit: Vielleicht liegt es an mir, aber mit dieser Kräutermischung kann ich nicht so richtig. Sie ist extrem stark, schwer zu dosieren und hält nicht lange an. Meiner Meinung nach gibt es durchaus wesentlich bessere Produkte auf dem Markt die eine viel originalere Duftentfaltung haben, welche angenehmer ist und dazu noch länger anhält. Aber Geschmäcker sind bekanntlich verschieden und wer es gerne kurz und knackig hat, für den ist Bonzai Summer Boost vielleicht genau das Richtige.

Gruß

Hecht

Der gescheiterte Kampf gegen Drogen und Legal Highs (Teil 2)

Dіе Таlіbаn vеrbоtеn іm Јulі 2000 dеn Оріumаnbаu, sо dаss dіе Рrоduktіоn zwіsсhеnzеіtlісh quаsі аuf null sаnk. Аbеr gіbt еs nісht аuсh еіnе humаnеrе Аltеrnаtіvе? Еs gіbt sіе. Оttо Рérеz Моlіnа und Јuаn Маnuеl Ѕаntоs, dіе Рräsіdеntеn Guаtеmаlаs und Κоlumbіеns, Vісеntе Fох, dеr Ех-Рräsіdеnt Мехіkоs, Аshrаf Ghаnі, dеr frühеrе Fіnаnzmіnіstеr Аfghаnіstаns, und іn Dеutsсhlаnd Dіе Lіnkе und dіе Ріrаtеn hаbеn еіnеn bеssеrеn Vоrsсhlаg: Dіе Lеgаlіsіеrung аllеr Drogen.

logo-fraktion die linkepiraten logo

 

Wünschenswert wäre das sich auch die sogenannten großen Volksparteien für einen Kurswechsel in der Drogen und Suchtpolitik entscheiden könnten. Die bisherige Vorgehensweise hat ihre Ziele verfehlt! Vorallem an stichhaltigen Argumenten Marihuana weiterhin zu verbieten fehlt es.

WARNUNG-Alkohol

Wеnn dеr Ѕtааt Аlkоhоl оdеr Таbаk еrlаubt, dаnn sоlltеn аuсh dіе іllеgаlеn Drogen lеgаlіsіеrt wеrdеn. Еs stеrbеn wеsеntlісh mеhr Меnsсhеn аn dеn Fоlgеn vоn lеgаlеn Drogen аls аn dеn Fоlgеn іllеgаlеn Drogenkоnsums. Dеr Gеsеllsсhаft kоstеt еs dеutlісh mеhr, Drogenhändlеr zu bеkämрfеn, аls Drogenаbhängіgе zu bеhаndеln. Еs іst аuсh nісht sо, dаss dіе Lеgаlіsіеrung vоn Drogen dіе Моrаl dеr Меnsсhеn zеrstörеn und dіе Gеsеllsсhаft kоmрlеtt zusаmmеnbrесhеn würdе. Dіе Νіеdеrlаndе zählt nасh Рrо-Κорf-Еіnkоmmеn zu dеn rеісhstеn Ländеrn dеr Wеlt, Мехіkо оdеr Κоlumbіеn gеhörеn dаgеgеn nосh zur Drіttеn Wеlt. Іn dеn UЅА іst dеr Аlkоhоlkоnsum nасh dеr Аufhеbung dеr Рrоhіbіtіоn nісht gеstіеgеn, іn dеn Νіеdеrlаndеn wаr еs bеіm Маrіhuаnа-Κоnsum ähnlісh.

 

großaufnahme marihuana

Vorallem die große Nachfrage nach einem milden Rauschmittel wie Cannabis verhalf Räuchermischungen zu erstaunlicher Popularität bei überzeugten Kiffern. Kann Marihuana noch tagelang nach dem Konsum nachgewiesen werden, so ist dies mit herkömmlichen Schnelltests bei keiner der in Legal Highs verwendeten Substanzen möglich. Doch selbst wenn man es schaffen sollte alle Legal Highs zu verbieten, so würde dies nur einen weiteren Drogenschwarzmarkt für Rauschmittel zum Leben erwecken.

Über den gescheiterten „War on drugs“ gibt es auch einen interessanten Artikel hier: info button

Ein Umdenken ist gefordert. Will man Drogen mißbrauch effizient bekämpfen muss man zunächst aufklären. Wie soll Mißbrauch vorgebeugt werden wenn nicht bekannt ist was Drogenmißbrauch überhaupt ist!? Was ist das Gegenteil von Drogenmißbrauch bzw. wie setzt man Drogen korrekt ein?hanfparade

Repressive Gesetzgebung verhindert eine effektive Aufklärung und setzt auf Druck und Angst durch hohe Strafen und ständig neue Verbote. Im heutigen Zeitalter der immer weiteren Vernetzung durch das Internet können sich die Menschen endlich selbst informieren und so neue Ansichten und Sichtweisen erleben.

So absurd es klingt, aber wer den kleinst möglichen Schaden für unsere Gesellschaft will, der müsste sich eigentlich für eine Legalisierung aller Drogen stark machen. Denn gebe es alle Drogen in der Apotheke würde jeglicher Drogenschwarzmarkt ausgerottet werden.

Supernova Erfahrungsbericht Räuchermischung

Erfahrungsbericht Räuchermischung Supernovasupernova 3g

Hi zusammen,

mein Nick ist Fionala und ich wollte euch mal einen Bericht über Kräutermischung Supernova schreiben. Es ist schon lange her das ich einen Erfahrungsbericht geschrieben habe, und war ja auch ein anderer Blog. Deshalb nochmal meine Daten. Ich bin 23 Jahre alt, 173cm groß und ca. 60 kg leicht. Räuchern tu ich seit etwa eineinhalb Jahren. Supernova hatte ich vor Ewigkeiten mal getestet, aber da ein Freund der es vor kurzem bestellt hat meinte es wäre besser geworden, wurde ich neugierig und hab es mir gleich bestellt.

 

Setting: Bin mit meinem besten Freund und seiner Freundin auf einer wunderbar versteckten Wiese und wir machen sowas wie ein Picknick.

 

Der Test: Wir präparieren ein Räucherstäbchen für uns drei (eine Fingerprise) und beginnen auch gleich damit es zu verräuchern. Es dauert ein bisl länger wie früher bis sich ein sehr angenehmer, weicher Duft ausbreitet. Es ist unglaublich wie sich die Umwelteindrücke verändern! Ich spüre Dinge die ich zuvor noch nicht gespürt habe. Der Wind streichelt mir förmlich über den Körper und das Gras fühlt sich weich an wie ein Fell. Es ist so als ob ich das erste Mal W33D geräuchert habe, einfach wunderschön.

Wir liegen nach einer Weile alle drei auf dem Rücken und beobachten die Wolken wie sie sich verformen, teilen, neue zusammensetzen. Und wir versuchen alle möglichen Figuren zu erkennen.

Das Dauergrinsen im Gesicht wird stellenweise zu Euphorie und Gelächter. Es dauerte sage und schreibe etwa 2 Stunden bis der Erste von uns überhaupt die Idee bekam noch ein Räucherstäbchen zu drehen. Das kenne ich so garnicht mehr denn was ich zuletzt so an Räuchermischungen verräuchert habe, hat allenfalls 20min geflasht.

Achja, unsere Faszination über die Natur wurde nur durch eine Hungerattacke unterbrochen welche unseren Picknickkorb ratz fatz leerte:-)

 

Fazit: Ziemlich ergiebig weil sehr stark (haben zu dritt an dem Tag höchstens 0,2g verräuchert). Bei richtiger Dosierung vom Original kaum zu unterscheiden.

 

Hoffe die Infos waren nützlich für euch. Bis die Tage, viel Spaß.

 

Gruß

Fionala

RMstar 2g Testbericht

Testbericht Räuchermischung RMstar 2g

Hi, hier noch ein kurzer Testbericht zu der Kräutermischung RMstar in der 2g Packung.

Sie gehört preislich zu den günstigeren Räuchermischungen auf dem Markt und ich mittels Räucherstäbchen gleich mal getestet ob denn das Preis-Leistungsverhältniss ok ist.

Verräuchert habe ich ein bisschen mehr als sonst, da ich eine geringere Wirkung erwartet hatte als letztlich eintrat.

Das Räucherstäbchen hatte ich gerademal zu vielleicht 10% verräuchert als ich einen deutlichen Effekt bemerkte! Es war nicht unangenehm intensiv, aber doch so schnell aufkommend und deutlich, das ich vorsichtshalber das Räucherstäbchen zur Seite legte. Das Gefühl würde ich als leicht und schwerelos beschreiben. Es stieg aber nach einigen Minuten nicht spührbar weiter an und ich verräucherte noch weitere 10-20% des Räucherstäbchens bevor ich eine längere Pause einlegte und den Flow genoß.

Mein Fazit: Auf jeden Fall eine Räuchermischung mit deutlichem Flow, die aber bei angemessenen Gebrauch wohl kaum unangenehme Nebeneffekte haben dürfte. (Mir persönlich etwas zu soft) Preis-Leistung ist ok.

Grüsse

RäucherPro

 

Supernova Räuchermischungen Test

Supernova 3g Testbericht Räuchermischungen

Hallo Räuchergemeinde,

Mein Name ist Dani und heute kann ich das bunte spacig aussehende Päckchen mit der Aufschrift Supernova mal testen.
Da kann ich nur sagen: Beam me up!

Der Test:

Leider nicht wiederverschliessbar! Also wieder Döschen raus 🙁
Der Geruch geht in die fruchtige Richtung, eher mild würde ich sagen. Da es sehr fein ist kommt wieder ein Löffelchen zum Einsatz ,da es sonst wieder an den Fingern haften bleibt. Also ab ins Räucherstäbchen und entspannen.
Da ich ja noch einiges zu Hause zu tun habe, bin ich mal gespannt, ob ich auch damit fertig werde.
Der fruchtig riechende Duft der Räuchermischung entfaltet sich nach 5-10 Minuten und sorgt für ein sehr intensives aber angenehmes Feeling. Es drückt einen Gott sei dank nicht total weg sondern läßt einen eher schweben. Kurz gesagt es sorgt für Gefühle die mich beflügeln, bei der ach so geliebten Hausarbeit!

Nach dem 3. Räucherstäbchen ist man jedoch bereit sich von der Arbeit ablenken zu lassen. Und sich mit anderen Sachen zu beschäftigen. Gemütlich halt.
Und die Augen werden auch irgendwann schwer….
Man muss es ja aber auch nicht gleich übertreiben.
Mit der Arbeit war ich dann auch in akzeptabler Zeit fertig! 🙂

Fazit:

Auf jeden Falls eine höchst angenehme Räuchermischung die einem schwungvoll durch einen Sonntagmorgen beamt, wenn man gemütlich räuchert.
Also in diesem Sinne – Rock n Roll!
Und viel Spaß beim Räuchern!

Dani

Red Russian 2g Räuchermischungen Test

Räuchermischungen Test Red Russian 2g

Hallo Community!

Hab heute Red Russian 2g bekommen und werde gleich mal testen was da dufttechnisch geht.

Die Verpackung:

Die Räuchermischung kommt in einer sschwarzen Aluverpackung. Ohne Zipperverschluß, was ich persönlich immer recht praktisch finde. Gleich nach dem Öffnen kommt einem schon ein angenehm fruchtiger Geruch entgegen. Die Konsistenz der Räuchermischung ist fein und es sind rote Blütenstückchen enthalten.

Ein Kumpel ist zu Besuch und wir entscheiden uns auch gleich mal für eine kleine „Testverräucherung“J.

Der Test:

Mit etwa 0,2g präpariere ich ein Räucherstäbchen und wir zünden es gleich an. Der Fernseher läuft nebenbei, was uns noch zum Verhängnis werden soll. Aber dazu später.

Also an der Stelle muss ich ja mal ganz klar sagen das ich am liebsten in Gesellschaft Räuchermischungen verräucher! Es macht einfach mehr Spaß und gerade diesmal war es wieder mal voll lustig!

Zurück zu Räuchermischung Red Russian. Das Räucherstäbchen ist noch nicht mal bei der Hälfte und ich muss sagen das ich ein angenehm warmes bis angeheitertes Gefühl verspürte. Doch bevor ich meinen Kumpel fragen konnte ob er denn auch was bemerkt, kam etwas witziges im Fernsehen und bekamen beide erst mal einen Lachflash vom feinsten! Ja, wir konnten für gefühlte 10min garnichtmehr aufhören zu lachen. Ich musste original den Fernseher ausschalten weil das irgendwann echt anstrengend wurde für die Lachmuskeln J  Dann ging es auch allmählich wieder, aber die Euphorie blieb und ein dickes Grinsen war aus unseren Gesichtern für die nächste Stunde nichtmehr weg zu bekommen.

Wir haben das Räucherstäbchen langsam verräuchern lassen und uns noch eine Komödie gegeben was echt immer wieder für kleine Lachanfälle sorgte und einfach super war. Diese Räuchermischung hat wirklich was für sich! Es ist ein Duft der eine entspannte, fröhliche Stimmung verbreitet die wellenartig je nach Situation zu einer regelrecht euphorischen Atmosphäre führt.

Fazit:

Räuchermischung mit fruchtigem Duft, fröhlich bis euphorische Atmosphäre

Meiner Meinung nach in jedem Fall einen Test wert. Mit der richtigen Gesellschaft wahrscheinlich doppelt gut J

Liebe Grüße

Euer Sir Smokealot

Bonzai Citrus 3g Kräutermischung

Test: Bonzai Citrus 3g Kräutermischung

Es ist schon ein Alter Hase unter den Kräutermischungen und gehörte früher zu meinen liebsten, Bonzai Citrus. Nach langjähriger Abstinenz war ich mal selbst wieder auf den Duft gespannt.

Zunächst viel mir nach dem Öffnen natürlich der zitrusartiger Duft in die Nase. Wer es mag… . Meine Freundin meinte es riecht nach WC – Zitrus. Ich bin der Meinung es riecht nach Duftöl.

Nicht unbedingt unangenehm. Zu meinem erstaunen hat sich in all den Jahren nichts geändert. Die Konsistenz war die gleiche. Mittlere Körnung. Nicht staubfein und nicht grob. Aber das interessiert eigentlich niemand.

Die Verräucherung:

Ich nahm ein kleines schwarzes OCB paper und verräucherte max. ca 0,2g davon.

Es stellte sich ein mittleres head-high heraus. Dazu musste ich es komplett verräuchern!

Ich war ungefähr ne halbe Stunde gechillt, aber ohne body-high. Bei meiner Maus hat es länger gedauert. Da hatte ich schon die nächste Kerze angesteckt.

Der Geschmack war nicht wirklich unangenehm.

Es war eine angenehme Duftverräucherung. Kann ich jedem empfehlen, der nicht gleich im Bett landen möchte.

Bewertung:

Für meinen Geschmack gibt es 7 von 10 Sternen. – Man verspürt definitiv eine angenehme Raumluftwirkung. Für den Anfänger mehr wie gut geeignet. Kann mir keiner sagen, er habe nichts gespührt.

Ganz klar: gute Mittelklasse. 7/10 Sternen.

Red Russian 2g Kräutermischung

Kräutermischung RED RUSSIAN (2g)

Hallo, ich bins wieder euer Smoky! Hab wieder eine (für mich) neue Kräutermischung getestet. Viel Spaß beim lesen!

Setting:

Freitag abend, meine Freundin ist noch nicht von der Arbeit zurück. Nach dem Essen (ich räuchere besonders gerne nach dem Essen) habe ich mir vorgenommen eine Räuchermischung zu testen die angeblich besonders intensiv sein soll. Ich habe diesmal die Kräutermischung Red Russian in die Finger bekommen. Sie ist schon eine weile auf dem Markt, aber bisher habe ich sie noch nicht getestet. Die Bewertungen die man so liest sind nicht schlecht und meine Erwartungen daher auch relativ hoch.

War erstmal überrascht da dies Päckchen einen Aufkleber als Bezeichnung hatte. Hab mich dann freudig nach dem arbeiten auf die Räuchermischung gestürzt und sie geöffnet. Mich erwartete ein sehr sehr angehnehmer süßer Duft der mir gleich in die Nase stieg. Es war sehr pulvrig und schön hellgrün. Habe dann erstmal wie immer eine Zigarette verräuchert. Gleich beim anzünden bemerkte ich einen heftigen Zug der dann seine Vorankündigung vollkommen bestätigte. Es begann ein heftiges angenehmes Räucheraroma wie selten erlebt. Habe dann mehr wie eine halbe Stunde nicht nachlegen müssen da das Räucheraroma sehr stark anhielt. Erst dann legte ich nach und muss sagen das gleiche wiederholte sich! Das Verbrennen war perfekt und die Wirkung wurde mehr als übertroffen!  Im laufe des Abends kam noch meine Freundin dazu, Ihr war das Aroma ein wenig zu heftig aber wer wie ich das Räucheraroma gern stark mag für den ist RED RUSSIAN genau das Richtige!

Meine Freundin hatte sogar erst nach 1 Stunde Lust noch etwas zu verräuchern. Wer das Aroma nicht gerne so intensiv hat sollte auf jeden Fall sehr sparsam damit umgehen. Der Duft breitet sich relativ schnell aus und ist meiner Meinung nach zu den stärksten derzeit zu zählen.

 

Fazit:

Sehr Starkes und angenehm intensives Räucheraroma das lange anhält!!!!

Beste Grüße

Smoky