Spike Max Erfahrungsbericht Räuchermischung

Räuchermischung Spike Max Erfahrungsbericht

Hi Leute, anbei mein Bericht zu Spike Max.

Die Packung ist ein schwarzes Zipperbag das auf Vorder und Rückseite ein Label aufgeklebt hat. Die Konsistenz ist nicht zu grob und nicht zu fein, genau richtig würde ich sagen.

Zum verräuchern verwende ich zunächst erstmal eine kleine Fingerprise und verbaue sie in einem Räucherstäbchen. Nach dem ersten Anzünden vergehen etwa 5-10min ohne Resultat. Ich glaube schon garnicht mehr das da noch ein ordentlicher Duft entweicht. Aber nach einer viertel Stunde stellt sich ein leichter Flow ein. Das Stäbchen habe ich jedoch komplett beendet bevor ich ein nennenswertes Duftergebnis erreichen konnte. Habe also nochmals ein Räucherstäbchen, diesmal mit 3 ordentlichen Fingerprisen fertig gemacht. Jetzt kann man schon deutlicher einen Duft wahrnehmen. Aber man muß soviel räuchern das es schon wieder unangenehm wird.

Leider hat der Duft zu keiner Zeit für einen wirklich angenehmen Kick oder Flow gesorgt und das läßt sich wohl selbst mit größeren Mengen nicht erreichen.

Fazit: Anfangs war ich voll happy über das Sample, weil ich auch keinen Laden in EU gefunden habe wo man Spike kaufen kann, aber jetzt wo ich es getestet habe, würde ich es mir auch nicht kaufen. Das Geld kann man sich meiner Meinung getrost sparen. Könnte allenfalls zufriedenstellend sein für jemanden der noch nie geräuchert hat.

MFG

Mindfreak