Shining Angel Erfahrungen

Erfahrungen zur Räuchermischung Shining Angel 3g

Räuchermischung Shining Angel

Heureka, jetzt schreib ich auch mal meine Erfahrungen auf! Mein Onlinename ist Mellimaus ich bin 162cm groß und 24 Jahre alt. Mit dem Räuchern hab ich vor etwa 6 Monaten angefangen. Bisher habe ich eher Mischungen aus UK bestellt. Die waren vom Turn her aber leider oft unangenehm und komisch. Deshalb hat es mir Shining Angel irgendwie angetan. Aber das berichte ich ja jetzt.

Setting: Zwei Freundinnen und ich haben und Freitags getroffen um bei etwas Tee und Kuchen zu räuchern.

18:40 Uhr: Wir bereiten ein Räucherstäbchen mit einer Fingerprise Shining Angel. Ja, eine Prise, weil die Mischung so fein ist das man garnichts mehr schneiden muss. Finden wir superpraktisch weil wenn man sich durch so nen Urwald kämpfen muss kann man sich ja auch die Hände ruinieren und das will doch keiner 😉

18:50 Uhr: Die Räucherung beginnt und wir machen uns etwas Musik zum relaxen.

18:55 Uhr: Es ist bereits ein euphorischer Duft im Raum der Grinsen in unsere Gesichter zaubert.

19:00 Uhr: Das Räucherstäbchen mussten wir bereits zur Seite legen denn eine begann zu kichern und dann mussten wir einfach alle laut loslachen.

19:10 Uhr: Nach gefühlten Stunden des dauerlachens sind wir alle knallerot und total ausser Atem, aber glücklich und entspannt.

19:55 Uhr: Die erste von uns glaubt langsam ein nachlassen des Duftes fest zu stellen.

20:15 Uhr: Jetzt läßt der Duft definitiv nach und wir überlegen noch etwas weiter zu räuchern. Von dem ersten Räucherstäbchen ist noch gut ein Drittel übrig.

20:30 Uhr: Nachdem wir den Rest noch verräuchert haben, duftete es wieder recht schnell gut. Nicht ganz so stark (war ja auch weniger) aber denke das man da nicht so schnell eine Toleranz aufbaut da wir sonst von dem letzten Drittel vermutlich gar nichts gemerkt hätten.

Letztlich haben wir an dem Abend noch ein Räucherstäbchen gebaut und es genau so stark gemacht wie das erste. Der Effekt war zumindest bei uns wieder der Knaller, inklusive Lachflash 😀

Wir finden diese Kräutermischung gut weil sie einen angenehmen Turn hat der auch nicht so schlagartig wieder verschwindet.

Bonzai Summer Boost Räuchermischung

Bonzai_SummerBoost

Erfahrungsbericht Bonzai Summer Boost Räuchermischung

Hi Leute, hier mein Testbericht zu Summerboost:

Neben den Mischungen Bonzai Citrus und Bonzai Winterboost ist Summerboost eine weitere Kräutermischung aus der Bonzai Reihe die ich heute zum ersten Mal testen werde. Die anderen beiden habe ich bereits vor einigen Monaten getestet.

Die Verpackung: Besteht wie bei allen mir bekannten Bonzai Produkten aus einem farbig bedruckten Alutütchen ohne Zipper. Auf der Vorderseite ist ein Bonzai Bäumchen aufgedruckt und die Farben sind orange und Schwarz. Auf der Rückseite sind Herstellerinformationen aufgedruckt.

Der Test: Die Verpackung läßt sich leider nicht ganz so leicht öffnen. Ich benütze daher eine Schere um sie auf zu schneiden. Der Geruch ist etwas schwer zu beschreiben. Am ehesten noch zu vergleichen mit einer Art Tee. Die Konsistenz ist mittelgrob. Kleine Äste sind schon drin, aber eben keine Baumstämme.

Verräuchert werden ca. 0,1 g in der Vase. Ich räuchere täglich, bin aber grundsätzlich vorsichtig, vorallem wenn ich eine Räuchermischung zum ersten Mal teste. Nach dem ersten Entzünden dauert es nicht lange bis sich ein kräftiger Duft breit macht. Trotz der sehr kleinen Menge stelle ich einen Druck auf dem Brustkorb fest. Das Gefühl nimmt etwa 20 min stätig zu und wird richtig anstrengend. Nach etwa 30 min ist der Spuk aber schon wieder vorbei.

Obwohl ich sehr sparsam war hatte ich definitiv das Gefühl zuviel erwischt zu haben. Bei einer erneuten Verräucherung entscheide ich mich daher für noch weniger. Diesmal ist der Duft angenehmer, hält aber nur etwa 20 min an.

Mein Fazit: Vielleicht liegt es an mir, aber mit dieser Kräutermischung kann ich nicht so richtig. Sie ist extrem stark, schwer zu dosieren und hält nicht lange an. Meiner Meinung nach gibt es durchaus wesentlich bessere Produkte auf dem Markt die eine viel originalere Duftentfaltung haben, welche angenehmer ist und dazu noch länger anhält. Aber Geschmäcker sind bekanntlich verschieden und wer es gerne kurz und knackig hat, für den ist Bonzai Summer Boost vielleicht genau das Richtige.

Gruß

Hecht

Supernova Erfahrungsbericht Räuchermischung

Erfahrungsbericht Räuchermischung Supernovasupernova 3g

Hi zusammen,

mein Nick ist Fionala und ich wollte euch mal einen Bericht über Kräutermischung Supernova schreiben. Es ist schon lange her das ich einen Erfahrungsbericht geschrieben habe, und war ja auch ein anderer Blog. Deshalb nochmal meine Daten. Ich bin 23 Jahre alt, 173cm groß und ca. 60 kg leicht. Räuchern tu ich seit etwa eineinhalb Jahren. Supernova hatte ich vor Ewigkeiten mal getestet, aber da ein Freund der es vor kurzem bestellt hat meinte es wäre besser geworden, wurde ich neugierig und hab es mir gleich bestellt.

 

Setting: Bin mit meinem besten Freund und seiner Freundin auf einer wunderbar versteckten Wiese und wir machen sowas wie ein Picknick.

 

Der Test: Wir präparieren ein Räucherstäbchen für uns drei (eine Fingerprise) und beginnen auch gleich damit es zu verräuchern. Es dauert ein bisl länger wie früher bis sich ein sehr angenehmer, weicher Duft ausbreitet. Es ist unglaublich wie sich die Umwelteindrücke verändern! Ich spüre Dinge die ich zuvor noch nicht gespürt habe. Der Wind streichelt mir förmlich über den Körper und das Gras fühlt sich weich an wie ein Fell. Es ist so als ob ich das erste Mal W33D geräuchert habe, einfach wunderschön.

Wir liegen nach einer Weile alle drei auf dem Rücken und beobachten die Wolken wie sie sich verformen, teilen, neue zusammensetzen. Und wir versuchen alle möglichen Figuren zu erkennen.

Das Dauergrinsen im Gesicht wird stellenweise zu Euphorie und Gelächter. Es dauerte sage und schreibe etwa 2 Stunden bis der Erste von uns überhaupt die Idee bekam noch ein Räucherstäbchen zu drehen. Das kenne ich so garnicht mehr denn was ich zuletzt so an Räuchermischungen verräuchert habe, hat allenfalls 20min geflasht.

Achja, unsere Faszination über die Natur wurde nur durch eine Hungerattacke unterbrochen welche unseren Picknickkorb ratz fatz leerte:-)

 

Fazit: Ziemlich ergiebig weil sehr stark (haben zu dritt an dem Tag höchstens 0,2g verräuchert). Bei richtiger Dosierung vom Original kaum zu unterscheiden.

 

Hoffe die Infos waren nützlich für euch. Bis die Tage, viel Spaß.

 

Gruß

Fionala

VIP Erfahrungsbericht Räuchermischung

Erfahrungsbericht VIP

Sponsored by:

Produktbeschreibung:

Ein cooles schwarzes drei Gramm Päckchen mit kreisrundem gelben Logo auf dem groß VIP Aroma Therapy steht. Eingerahmt mit Diamanten. Sieht sehr Nobel aus. Auf der Rückseite stehen wie immer die Erklärungen des Herstellers(wie bekannt) und zusätzlich noch ein Sichtfenster in dem man den Inhalt gleich begutachten kann!!!!! Sehr gut die Idee!!!

Hab gleich an der Beschaffenheit erkannt das es sich um eine gute Räuchermischung handelt!!!

Aussehen: sehr feinpulvrige hellgrüne Räuchermischung die vom aussehen schon zum verräuchern einlädt! Angenehmes süssliches Aroma das gleich in die Nase steigt!

 zum Test

Schon den ganzen Tag voller Vorfreude hab ich mir endlich nach Feierabend die Räuchermischung gegönnt. Hab es mir nach dem Essen auf der Couch gemütlich gemacht und erst mal eine kleine Räucherschale mit  einer Zigarette zum verräuchern gerichtet. Gleich beim verräuchern bemerkte ich das es sehr angenehm ist, nicht zu heftig aber auch nicht zu wenig. Das Aroma belegte den ganzen Raum und ich lies es erst mal auf mich wirken. Hab dann ca 20 min später erst wieder verräuchert. Der Duft ist sehr angenehm und stabil, mittelstark, hält jedoch nicht ganz so lange an. Hab ca eine stunde später erst wieder eine Räucherschale mit ner Räuchermischung zum verräuchern gerichtet. Mich hat es angenehm in die Couch gedrückt. Später kam noch meine Freundin zu mir. Meiner Freundin hab ich wie immer erstmal eine halbe Zigarette zum verräuchern in ner Räucherschale gerichtet, da sie es eher mild mag. Bin da etwas vorsichtiger mit der Dosierung aber ihr hat es auch gereicht von der Stärke her und sie war sehr zufrieden. Sie fand es auch nicht zu heftig und nicht zu schwach! Alles in allem würde ich die VIP Räuchermischung zu den mittelstarken Mischungen zählen. Ihr seid nicht ganz weggeschossen, könnt am Abend noch was erledigen und habt trotzdem Euer Aroma das Euch vollkommen befriedigt!!! 😉

Jamaican Gold Supreme Räuchermischung

Jamaican Gold Supreme (3g) – Erfahrungsbericht

Hallo, guten Tag, Freunde der Räuchermischung, heute hab ich mal wieder Zeit euch mit einem Erfahrungsbericht meinerseits zu erfreuen. Ich bins mal wieder der FLIP, 38 Jahre alt bla, bla, bla, habe jetzt schon ne ganze Menge Erfahrungsberichte geschrieben und will euch nicht mehr mit irgendwelchen Daten aufhalten, die ihr wahrscheinlich eh schon kennt. Also, die Räuchermischung über die ich heute schreiben möchte, ist wahrscheinlich seit über zwei Jahren in meinem Shop erhältlich, bloß gerade jetzt nicht. Ok, macht aber nichts, andere Daten habe ich im Kopf, der Preis ist 29,99 € für 3 Gramm. Die Räuchermischung über die ich heute schreiben möchte, nennt sich „Jamaican Gold Supreme“.

Die Verpackung erstrahlt in einem hellem orange und dunklem orange gefächert, auf der Vorderseite steht dann der auffällig gestaltete Name „Jamaican Gold Supreme“ sowie die Mengenangabe „3 GR“ und der Begriff „Potent Potpourri“, Packung aufgeschnitten, reingeschaut, die Konsistenz erweißt sich als sehr grob, viele Stängel, die Farbe ein sehr helles grün und der Geruch erinnert mich irgendwie an Nadelwald.

Der Test:

Donnerstag, Abend etwa 17.30 Uhr, ein langer anstrengender Arbeitstag liegt hinter mir. Da ich schon seit längerem nichts verräuchert habe nehme ich mir als erstes etwas Bekanntes. Das Setting kann man nur so beschreiben, auf meinem Bürostuhl sitzend, vor dem PC, gute Musik am suchen. Ich hatte mir vorher schon ein bisschen Mischung vorbereitet, bestehend aus 0,1g Räuchermischung und sehr wenig Tabak, das ganze dann in die Räucherschale gepackt und verräuchert. Die Wirkung des Duftes setzte dann auch fast zeitgleich ein, ein leichter Druck in meinem Kopf breitete sich langsam aus. Das war aber noch lange nicht alles denn der Duft breitete sich weiter aus, der Höhepunkt war dann nach so etwa 15 Min. erreicht. Das zeichnete sich dadurch ab das es mich einerseits in meinen Stuhl hineinpresste, andererseits ich mich aber krampfhaft festhalten musste um nicht herausgezogen zu werden. Zwischendrin hatte ich auch mal einen Lachanfall, so stark das ich dachte meine Backen reißen bis zu den Ohren auf. Diese starke Wirkung hielt etwa eine halbe Stunde und fing dann an wellenförmig abzuklingen. Mit Wellenförmig meine ich, das ich dachte der Duft würde jetzt extrem leichter werden, worauf dann der Duft innerhalb von Minuten wieder zurückkam. Nach etwa 45 Minuten war dann auch noch der Rest des Duftes verflogen.

Als Fazit würde ich sagen das „Jamaican Gold Supreme“ eine Räuchermischung ist, die zwar schon sehr lange auf dem Markt ist, aber fast gar nichts, trotz neuer Rezepturen, an ihrer Wirkung eingebüßt hat. Anfängern würde ich raten erstmal mit einem Räucherstäbchen anzufangen. Ich werde mir diese Räuchermischung (wenn es sie mal wieder gibt) auf jeden Fall wieder kaufen

Mit freundlichen Grüsse

FLIP

Sponsored by:

Aura Robe (3g) Räuchermischung

Aura Robe (3g) – Erfahrungsbericht

 

Hi, Freunde der Räuchermischung, heute möchte ich euch wieder mit einem Erfahrungsbericht erfreuen. Ich, Flip, 1,83 Meter groß, 60 kg leicht und einer Erfahrung von  etwa 3 Jahren, schreibe heute wieder über eine Räuchermischung der Aura-Serie, hierbei handelt es sich um eine Samples Packung, die, wie ich aus meiner Quelle weiß, direkt aus Japan kommt und das sie daher leider nicht in meinem Shop erhältlich ist. Die Räuchermischung  über die ich heute schreiben möchte, nennt sich „Aura Robe“. Da sie in meinem Shop nicht erhältlich ist kann ich leider nichts zum Preis/Leistungsverhältnis sagen.

Die Verpackung ist wie bei fast allen Aura-Räuchermischungen in einem schlichten schwarzen Plastiktütchen gehalten, auf denen 4x „aura“ steht, zwei mal auf dem Kopf und zweimal richtig herum. Dreimal nur Gold umrandet, und einmal in einem Grünton über der dann noch „Robe“ steht, in diesem Farbton ist in der rechten oberen Ecke wieder ein Würfel abgebildet in dem ein gleichschenkligen Dreieck eingearbeitet ist. Darunter ist noch das Wort „Promotion“, und ganz unten noch die Mengenangabe von 3 Gramm. Das Tütchen ist wunderbarer Weiße widerverschließbar.

Bei der Räuchermischung handelt es sich um eine Solid-Mischung, das Aroma würde ich als Schokolade beschreiben, die Konsistenz besteht aus Klümpchen die zwischen 0,1 Gramm und 0,5 Gramm liegen. Daher ist diese Räuchermischung im Orginalzustand nicht gut portionierbar, im kleingehäckseltem Zustand geht das aber recht ordentlich.

Der Test:

Wie immer habe ich es mir abends auf meinem Sofa gemütlich gemacht, die Uhrzeit war so um etwa 18.00 Uhr. Mit etwas gemischten Gefühlen machte ich mich an das Tütchen heran, da ich früher schon mal eine Räuchermischung von Aura hatte (Aura Diamonds), die nach dem Verräuchern außer Kopfschmerzen gar nichts brachte. Also machte ich mir zwei Mischungen für meine Räucherschale bereit, bestehend aus 0,1 Gramm Räuchermischung und wenig Tabak. Nach dem Verräuchern, der Geruch ist gewöhnungsbedürftig (Schokolade), die Auswirkungen des Duftes aber nicht zu verachten, denn nach etwa 2-3 Minuten stellte sich der erwünschte Geruch bereits bei mir ein, als erstes verspürte ich einen Druck auf meinem Kopf, der Duft war aber noch nicht zu Ende und steigerte sich weiterhin. Nach etwa 15 Minuten erfüllte der Duft nicht nur den ganzen Raum sondern auch meinen Körper, jetzt drückte es mich schon ganz schön in mein Sofakissen hinein, Bewegungen fielen ziemlich schwer, waren aber nicht unmöglich. Dieser Zustand war zwar ziemlich heftig, aber absolut nicht unangenehm. Etwa 45 Minuten später baute sich dieser Duft langsam wieder ab, ich hatte aber erst wiederum 1 Stunde später Lust wieder etwas zu verräuchern.

Abschließend möchte ich noch sagen (schreiben), das „Aura Robe“ eine sehr kräftige Räuchermischung ist, aber nicht ganz an „Aura Core“ herankommt, Anfängern würde ich wieder mal das „Weniger ist Mehr“ – Prinzip vorschlagen, oder vielleicht ein Räucherstäbchen. Fortgeschrittene können sowieso alles verräuchern. Wenn ich wüsste wo ich diese Räuchermischung herbekomme würde ich sie mir wieder bestellen.

Mit freundlichen Grüßen

FLIP  

Red Russian 2g Räuchermischungen Test

Räuchermischungen Test Red Russian 2g

Hallo Community!

Hab heute Red Russian 2g bekommen und werde gleich mal testen was da dufttechnisch geht.

Die Verpackung:

Die Räuchermischung kommt in einer sschwarzen Aluverpackung. Ohne Zipperverschluß, was ich persönlich immer recht praktisch finde. Gleich nach dem Öffnen kommt einem schon ein angenehm fruchtiger Geruch entgegen. Die Konsistenz der Räuchermischung ist fein und es sind rote Blütenstückchen enthalten.

Ein Kumpel ist zu Besuch und wir entscheiden uns auch gleich mal für eine kleine „Testverräucherung“J.

Der Test:

Mit etwa 0,2g präpariere ich ein Räucherstäbchen und wir zünden es gleich an. Der Fernseher läuft nebenbei, was uns noch zum Verhängnis werden soll. Aber dazu später.

Also an der Stelle muss ich ja mal ganz klar sagen das ich am liebsten in Gesellschaft Räuchermischungen verräucher! Es macht einfach mehr Spaß und gerade diesmal war es wieder mal voll lustig!

Zurück zu Räuchermischung Red Russian. Das Räucherstäbchen ist noch nicht mal bei der Hälfte und ich muss sagen das ich ein angenehm warmes bis angeheitertes Gefühl verspürte. Doch bevor ich meinen Kumpel fragen konnte ob er denn auch was bemerkt, kam etwas witziges im Fernsehen und bekamen beide erst mal einen Lachflash vom feinsten! Ja, wir konnten für gefühlte 10min garnichtmehr aufhören zu lachen. Ich musste original den Fernseher ausschalten weil das irgendwann echt anstrengend wurde für die Lachmuskeln J  Dann ging es auch allmählich wieder, aber die Euphorie blieb und ein dickes Grinsen war aus unseren Gesichtern für die nächste Stunde nichtmehr weg zu bekommen.

Wir haben das Räucherstäbchen langsam verräuchern lassen und uns noch eine Komödie gegeben was echt immer wieder für kleine Lachanfälle sorgte und einfach super war. Diese Räuchermischung hat wirklich was für sich! Es ist ein Duft der eine entspannte, fröhliche Stimmung verbreitet die wellenartig je nach Situation zu einer regelrecht euphorischen Atmosphäre führt.

Fazit:

Räuchermischung mit fruchtigem Duft, fröhlich bis euphorische Atmosphäre

Meiner Meinung nach in jedem Fall einen Test wert. Mit der richtigen Gesellschaft wahrscheinlich doppelt gut J

Liebe Grüße

Euer Sir Smokealot

Armageddon 1g Kräutermischung

Test: Armageddon 1g Kräutermischung

 Hallo Räucherfreaks! Ich bin Krautpro und darf euch heute die Räuchermischung Armageddon präsentieren.

Setting: Bin diesmal mit zwei Freunden bei mir in der Wohnung. Es ist Freitagabend und wir freuen uns schon darauf in geselliger Runde zu räuchern. Armageddon habe ich noch nie verräuchert und ich persönlich verräuchere neue Kräutermischungen am liebsten zusammen mit ein paar Freunden. Ist halt doch ein Event 😉

Und gleich zum Testbericht:

Beim Öffnen der Packung strömte mir ein angenehmer Duft der schwer zu beschreiben ist in die Nase. Auf jeden Fall etwas fruchtig, aber interessant und angenehm. Ich muss dazu sagen dass ich normalerweise überhaupt nicht auf fruchtige Düfte steh, aber in diesem Fall hat es mir der Geruch irgendwie angetan. Die Konsistenz war fein und somit gut zu händeln. Wieder einmal präparierte ich meine gewohnte ca. 0,2g Duftkerze und entzündete sie sogleich. Während des verräuchern des Duftstäbchens stellte sich bereits im ersten Drittel eine Duftwirkung bei jedem von uns ein. Angenehmer Duft der jedoch äußerst intensiv war. Wir hatten alle schon nach 5min ein Dauergrinsen auf und nach ungefähr 15 min war der Höhepunkt entgültig erreicht. Wir haben uns nebenbei eine Komödie reingezogen und da war halt echt eine Szene dabei wo es uns fast zerrissen hat vor lachen. Es war regelrecht anstrengend so viel zu lachen und ich war direkt froh als wir uns alle etwas beruhigt hatten und sich nach insgesamt 30min ein couching feeling breit machte. Bis dahin hat keiner von uns auch nur einen Gedanken daran verschwendet noch eine Duftkerze zu basteln.

Es dauerte eine weitere Stunde bis wir die erste Duftkerze beendet hatten und uns noch eine gemacht haben.

Fazit:

Durchaus empfehlenswert für gesellige Abende. Man hat kurzzeitig ein couching feeling aber ohne „böse lange darin zu verweilen“. Wir hatten alle Spaß und es ist keinem schlecht geworden oder sowas.

Armageddon gehört meiner Meinung nach aber zu den stärksten Räuchermischungen auf dem Markt und man sollt vorsichtig und sparsam damit umgehen.

Beste Grüße

Krautpro

Jamaican Gold Extreme Test Räuchermischungen

Test Räuchermischungen Jamaican Gold Extreme 3g

Hellas und Buenos días Amigos! Hier ist mal wieder euer Dr.Kräutermischung.

Heute probier ich mal einen Klassiker der schon lange auf dem Markt ist und zwar teste ich heute für euch die Kräutermischung Jamaican Gold Extreme 3g.

Setting: Alleine Zuhause Samstagmittag 12:15Uhr, mit Räuchervase und Räucherschale.

Verräuchert wird: 0,3 auf eine Zigarette in einer „Räucherschale“ .

Auf der Verpackung sind vorne viele tanzende Menschen abgebildet, die Verpackung hat sich zu den Vorjahren auch hier nicht sehr viel verändert. Nur dass jetzt Extreme mit darunter steht JJ und unten steht Jamacian Gold is a Potent Pourri, dass Tütchen ist wieder nicht wiederverschließbar wie bei den Vorgängern auch…was ich ja echt nicht ab haben kann aber is halt so wie bei so vielen anderen leider auch. Die Konsistenz ist eher mittelgrob. Ab und zu befinden sich auch längliche dünne Stängel mit im Tütchen aber es hält sich in Grenzen.

Test:

Im Großen und Ganzen ist Jamacian Gold Extreme 3g sehr ergiebig und man kann sehr lange von einem Tütchen verräuchern.

Der Duft von Jamacian Gold Extreme 3g erinnert sehr an ein Reinigungsmittel. Es dauert nicht sehr lange bis sich nach dem öffnen der Verpackung der Kräutermischung Jamacian Gold Extreme 3g der ganze Duft in seiner vollsten Schönheit entfaltet.

Jamacian Gold Extreme 3g hat einen sehr Chemischen Duft, drückt aber kein bisschen in der Luft. Sehr angenehm !

Ca. 4-5 Minuten nach dem verräuchern in der „Räucherschale“ entfaltet sich relativ schnell das volle Aroma in seiner ganzen Stärke , es duftet sehr intensiv. Der anfängliche Chemische Geruch verschwindet schnell nach dem verräuchern der Räuchermischung.

Fazit:

Der Duft erinnert definitiv an eine Indica Pflanze drückend aber nicht dicht in der Luft, es duftet sehr chemisch, es duftet ca.30 Minuten lang nach. Der Duft verbreitet sich sehr sehr schnell !

Jamacian Gold Extreme 3g ist eine sehr kräftig duftende Räuchermischung , die mich in voller Linie überzeugte, in Hinsicht Duft stärke und Duft dauer. Ich kann euch diese Räuchermischung nur sehr empfehlen da sie auch sehr ergiebig im verräuchern ist und sehr kräftig Duftet.

Rauchige Grüße aus dem schönen Franken Adiós !

Euer  

Dr.Kräutermischung