Armageddon 1g Kräutermischung

Test: Armageddon 1g Kräutermischung

 Hallo Räucherfreaks! Ich bin Krautpro und darf euch heute die Räuchermischung Armageddon präsentieren.

Setting: Bin diesmal mit zwei Freunden bei mir in der Wohnung. Es ist Freitagabend und wir freuen uns schon darauf in geselliger Runde zu räuchern. Armageddon habe ich noch nie verräuchert und ich persönlich verräuchere neue Kräutermischungen am liebsten zusammen mit ein paar Freunden. Ist halt doch ein Event 😉

Und gleich zum Testbericht:

Beim Öffnen der Packung strömte mir ein angenehmer Duft der schwer zu beschreiben ist in die Nase. Auf jeden Fall etwas fruchtig, aber interessant und angenehm. Ich muss dazu sagen dass ich normalerweise überhaupt nicht auf fruchtige Düfte steh, aber in diesem Fall hat es mir der Geruch irgendwie angetan. Die Konsistenz war fein und somit gut zu händeln. Wieder einmal präparierte ich meine gewohnte ca. 0,2g Duftkerze und entzündete sie sogleich. Während des verräuchern des Duftstäbchens stellte sich bereits im ersten Drittel eine Duftwirkung bei jedem von uns ein. Angenehmer Duft der jedoch äußerst intensiv war. Wir hatten alle schon nach 5min ein Dauergrinsen auf und nach ungefähr 15 min war der Höhepunkt entgültig erreicht. Wir haben uns nebenbei eine Komödie reingezogen und da war halt echt eine Szene dabei wo es uns fast zerrissen hat vor lachen. Es war regelrecht anstrengend so viel zu lachen und ich war direkt froh als wir uns alle etwas beruhigt hatten und sich nach insgesamt 30min ein couching feeling breit machte. Bis dahin hat keiner von uns auch nur einen Gedanken daran verschwendet noch eine Duftkerze zu basteln.

Es dauerte eine weitere Stunde bis wir die erste Duftkerze beendet hatten und uns noch eine gemacht haben.

Fazit:

Durchaus empfehlenswert für gesellige Abende. Man hat kurzzeitig ein couching feeling aber ohne „böse lange darin zu verweilen“. Wir hatten alle Spaß und es ist keinem schlecht geworden oder sowas.

Armageddon gehört meiner Meinung nach aber zu den stärksten Räuchermischungen auf dem Markt und man sollt vorsichtig und sparsam damit umgehen.

Beste Grüße

Krautpro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.